Report: Die OnePlus Buds Pro sind echte AirPods Pro-Konkurrenten zwischen 150 US-Dollar

Ich war gerade kein großer Fan der verschiedenen Stöpsel von OnePlus. Sie waren entweder unbequem, hatten eine schlechte Prüfung oder klangen in… so toll. Das einzige, was solche immer wohnhaft bei sich hatten, ist ein niedriger Preis. Die OnePlus Buds Pro, dies erste Konzept des Unternehmens qua Geräuschunterdrückung – die unmissverständlich seitens den AirPods Pro „inspiriert“ sind – machen es schließlich richtig. Naja, meistens. Aber unter 150 Dollar ist es schwer, ihnen irgendwas vorzuwerfen. Sie sind extrem wohltuend Die OnePlus Buds Pro sind den AirPods Pro mit ihren abgewinkelten, ovalen Ohrstöpseln überdies einem langen Stamm wirklich ähnlich. Ebenso gleichartig die AirPods Pro schmecken die OnePlus Buds Pro un…, die tiefste noch dazu dichteste Dichtung zu schaffen, anstatt sich darauf zu konzentrieren, eine harmlose Passform zu bieten, die unter die meisten Leute gehen sollte. Aktive Geräuschunterdrückung (ANC) ist unter dem Strich an Bord, so dass eine passive Schalldämpfung nicht von größter Stellenwert ist. OnePlus Buds Pro in Weiß Die Buds sind ebenfalls in Weiß erhältlich TNW-Kritik 2021 Besuchen Sie dasjenige Tech-Festspiel des Jahres mehr noch sichern Sie sich aktuell Ihr Super-Frühbucher-Ticket! meine Wenigkeit benutze seither Jahren In-Ear-Monitore (IEMs), nunmehr bevorzuge ich persönlich etwas per einem sichereren Sitz, welcher tiefer in den Gehörgang eindringt, trotzdem die OnePlus Buds Pro sollten im Rahmen die meisten Volk gefällig sein, die Silikon denken – Ohrstöpsel mit Spitzen sind gleichartig Kolben in den Ohren. Selbst schätze unter ferner liefen, sofern dies Gehäuse relativ gedrungen ist, dessen ungeachtet die Kopfhörer selber am größeren Ende des Spektrums liegen. Es ist wenn schon dünn, so vorausgesetzt Sie keinen großen Stapel in Ihrer Tüte haben. Die Angleichung ist zuverlässig Ähnlich dasselbe zwischen den AirPods Pro gehen die OnePlus Buds durch Zusammendrücken des Stiels mehr noch in… mit dies übliche Tippen oder Drücken einer Taste. Obwohl es einander anfangs etwas mühsam mehr noch trottelig anfühlt, schätze ich, sofern dieses Gedankenfolge hilft, versehentliche Berührungen zu vermeiden. Es bedeutet nachrangig, solange wie die Kopfhörer in… aleatorisch aktiviert werden, wenn welche mithilfe Nass oder Soße bespritzt werden. Ansonsten sind die Steuerelemente ziemlich einfach: Einmal quetschen zum Abspielen/Pause Drücken Sie zweimal, um vorwärts zu springen Drücken Sie dreimal, um rückwärts zu springen. Drücken noch dazu fixieren Sie eine Moment lang, um im Zusammenhang den Modi ANC On, ANC Off mehr noch Transparenz zu wechseln Drücken Sie drei Sekunden lang, um in den „Zen Mode Air“-Modus wohnhaft bei weißes Rauschen zu gelangen (mehr zu diesem Zweck später)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *